MDM-Stadtbad-Spendenlauf brachte 1.000 Euro

Insgesamt 1.000 Euro sind am 9. Oktober im Rahmen der MDM-Stadtbad-Spendenlaufes zusammengekommen. Denn als Stadtbad-Fans spendeten das Sporthaus Cierpinski (700 Euro) und die Initiative www.WirLernenSchwimmen.de (300 Euro) pro Läufer einen Euro für die Fenster der Frauenhalle. Gemeinsam mit dem Bäder Halle Team und Maskottchen Salli waren am 9. Oktober viele Familien mit Kindern und sogar Kinderwagen zur 1-Kilometer-Runde gestartet. „Wir freuen uns sehr und danken Waldemar Cierpinksi für 700 Euro, Mario Kerzel für 300 Euro Spende und nicht zu vergessen André Cierpinski vom run e. V. als Organisator des MDM und Ideengeber. Ihr Engagement für das Stadtbad schätzen wir. Es bringt uns wieder ein Stück weiter, denn jeder Euro zählt, um die große Aufgabe der Stadtbad-Sanierung zu stemmen“, so Annette Waldenburger, Geschäftsführerin der Bäder Halle GmbH. Kathleen Hirschnitz nahm als Erste Vorsitzende des Fördervereins Zukunft Stadtbad Halle (Saale) e. V. den Spendenscheck mit vierstelliger Summe entgegen.